Raststätte „Autogrill“ bietet glutenfreie Gerichte an

Raststätte „Autogrill“ bietet glutenfreie Gerichte an

0 1833

Wer nach Italien reist und durch Tirol fährt, möchte oder muss eventuell eine Pause an einer Raststätte einlegen. Sollten noch dazu Familienmitglieder dabei sein, die sich glutenfrei ernähren müssen und auch ganz gern ein warmes Essen konsumieren wollen, denen sei die Raststätten-Kette „Autogrill“ empfohlen.
Hier gibt es eine kleine Auswahl an glutenfreien Gerichten (Gnocchi, Tortellini und Cannelloni), die in der Regel vorhanden sind. Die tiefgekühlten Produkte stammen aus der DS-Reihe von Schär.

Bereits in Nordtirol gibt es zwei Autogrill-Raststätten in Weer (ca. 15 km vor Innsbruck) und in Matrei am Brenner (zwischen Innsbruck und dem Brenner), wo diese Gerichte konsumiert werden können. Laut der italienischen Zöliakiegesellschaft (AIC) schlagen sie mit 6 Euro pro Gericht zu Buche.

Wer weiter in den Süden Italiens reist, wird immer wieder auf Autogrill-Raststätten treffen, wo die angesprochenen, glutenfreien Gerichte angeboten werden. Ihr findet die beiden genannten Raststätten natürlich auf im Hotel- und Restaurantführer.

 

keine Kommentare

Antwort hinterlassen