McDonald’s: Was ist glutenfrei?

McDonald’s: Was ist glutenfrei?

0 4059

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass McDonald’s eine spezielle Anziehungskraft (auch) auf Kinder ausübt und immer wieder die Frage auftaucht, welche Gerichte nun bei der Fastfoodkette glutenfrei sind?
Grundsätzlich spart McDonald’s in dieser Hinsicht nicht mit Informationen und hat auf seiner österreichischen Website alle Produkte und ihre Inhalte (McDonald’s und McCAFÉ ) unter dem Motto: „Wissen, was drinnen steckt.“ in einer übersichtlichen Tabelle aufgelistet. Glutenfrei sind folgende Produkte:

  • Grilled Chicken Ceasar Salad
  • Gartensalat
  • italienischer Salat
  • alle Soßen & Dressings bis auf „Dip Süß Sauer“
  • McFlurry mit Karamellsauce, Erdbeersauce und Schokosauce
  • McSundae mit Karamellsauce, Erdbeersauce und Schokosauce
  • Milchshake mit Erdbeer-, Bananen- und Vanillegeschmack
  • Apfel, Fruchtpüree

Interessant ist, dass in dieser Liste auch die Pommes Frites und die Natural Fries als glutenfrei gekennzeichnet sind, wie das Bild unterhalb beweist. Dennoch ist hier Vorsicht geboten, da in einem kleinen Zusatz ganz oben auch zu lesen ist, dass vor Kreuzkontaminationen gewarnt wird. Kurz gesagt kann es McDonald’s nicht ausschließen, das ein Mitarbeiter die Pommes versehentlich mit glutenhaltigen Produkten in Berührung bringt. Deshalb ist auch von den Pommes bei McDonald’s sicherheitshalber abzuraten.

Pommes McDonald's

Beim McCAFÉ ist praktisch alles glutenhaltig was schmecken würde. Natürlich beinhalten der angebotene Beinschinken, der Käse, die Marmeladen, das Nutella etc. kein Gluten. Man müsste sich also sein eigenes Brot für ein Frühstück mitbringen. Es gibt aber laut McDonald’s einen kleinen Lichtblick, denn auf die Frage, warum es in Österreich keine glutenfreien Burger gibt, hat McDonald’s Folgendes geantwortet (siehe Screenshot):

McDonald's glutenfrei

Ich werde dann über den glutenfreien Kuchen berichten, sobald er im Angebot ist!

keine Kommentare

Antwort hinterlassen